Poetry

Dennoch und Trotzdem

Lass dich bitte nie davon abhalten mit Konfetti um dich zu schmeißen. Und wenn du keines hast, dann bedien´dich des Imaginären … (davon gibt es noch genug, denn es wird selten benutzt.)

Das gleiche gilt für Mut.
Findest du ihn nicht, wage es trotzdem.

Bist du wach,
träume dennoch.

Bekommst du keine Antworten,
höre trotzdem nicht auf zu fragen.

Regnet es,
lass deine Sonne dennoch scheinen.

Hast du keine Zeit,
höre trotzdem nicht auf sie dir zu nehmen.

Verstehst du es nicht,
genieße es dennoch.

Denn dennoch und trotzdem ist es dein buntes Leben.

Dennoch und trotzdem ist es dein Leben.

Dennoch und trotzdem.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.